Presse: Gründung JU Lukenwalde

CDU Landtagskandidat Teltow-Fläming

Der Ortsverband der Jungen Union Luckenwalde hat sich gegründet


02.07.2019


Mit dem Wunsch einer Disco in Luckenwalde hat es angefangen. Die Jugend in Luckenwalde erkennt ihr eigenes Potential und versucht mit eigenen Wünschen, wie dem nach einer Diskothek in Luckenwalde, politisch aktiv zu werden. Max Reschke, der Initiator der Bewegung und gleichzeitig Mitglied der Jungen Union in Teltow-Fläming, fühlt sich in seiner Rolle als Sprachrohr der Jugendlichen wohl. Aber auch andere Jugendliche wollen dabei ihr Potential einbringen. So entstand auch früh der Wunsch, sich in einer eigenen politischen Gruppe in Luckenwalde zu organisieren und einen Jugendbeirat in der Stadt zu etablieren.


Der erste Schritt ist nun getan. Fünf junge Menschen haben den Ortverband der Jungen Union in Luckenwalde gegründet. Als Vorsitzender wurde Stephan Braschke und als Stellvertreter Alexander Scholz gewählt. Darüber hinaus sind die Beisitzer im Vorstand Charleen Schilling, Maximilian Reschke und Felix Menzel.


v.l.n.r.: Alexander Scholz, Stephan Braschke, Charleen Schilling, Maximilian Reschke, Felix Menzel

In der ersten Sitzung wurden sogleich die Ziele für die Zusammenarbeit festgelegt. Als oberste Ziele gilt neben der Etablierung eines Jugendbeirates auch, dass die Jugendlichen in politische Gremien streben sollen und wollen, um so besser die Interessen der Jugend zu vertreten und ein Sprachrohr für die bisher zu wenig gehörten jungen Menschen darzustellen. Ein weiteres Ziel ist es, dass ein Konzept erstellt wird, welches dabei helfen soll, die Schülerinnen und Schüler auf den Alltag nach der Schule besser vorzubereiten. Als erste Lösung, könnte man anstreben, dass junge ehemalige Absolventen vor Ort an den Schulen von ihren bisher gesammelten Lebenserfahrungen erzählen und Tipps dazu geben, wie man einen für sich geeigneten Job findet. Dies ist authentischer und aktueller. Darüber hinaus hat sich der neu geschaffene Ortsverband auch darüber Gedanken gemacht, wie Sportvereine und im Besonderen der Nachwuchs der Vereine unterstützt werden kann, zum Beispiel durch Trainingsstätten-Shuttles oder Sportkindergärten.

 

Noch steckt der Ortsbeirat der Jungen Union mit seinen Ideen in den Kinderschuhen. Die Mitglieder sind jedoch motiviert und freuen sich auf die künftige Arbeit und die damit verbundene Aufgabe etwas für die Gesellschaft zu tun. Daher werden auch immer fleißig weitere Mitglieder und Mitstreiter gesucht. Die nächste Mitgliederversammlung findet am 09.08.2019 um 18:30 (Haag 11, 14943 Luckenwalde) statt. Interessierte sind gern eingeladen.

Copyright © All Rights Reserved